Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Die Erzieher*innen-

ausbildung mit SEJ:

Voraussetzung für den Beginn der Ausbildung ist ein Mittlerer Bildungsabschluss.

Im ersten Jahr besuchen Sie das Sozialpädagogische Einführungsjahr (SEJ). Nach dem SEJ können Sie direkt in die Erzieherausbildung einsteigen

Diese setzt sich zusammen aus zwei Studienjahren und einem Berufspraktikumsjahr.

 

Der Direkteinstieg:

…in die zweijährige Studienzeit,ist mit

  • einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mind. zwei Jahren und einem mittlerem Bildungsabschluss (hierbei muss es sich nicht um einen sozialen Berufabschluss handeln. Es können sich auch Berufsquereinsteiger*innen bewerben) + 200 Stunden Vorpraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

oder

  • einem (Fach-) Abitur + 200 Stunden Vorpraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

möglich.

OptiPrax:

(Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen)

Ab dem Studienjahr 2021/2022 gelten neue Zugangsvoraussetzungen:

 

  • Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mind. zwei Jahren und einem mittlerem Bildungsabschluss. Hierbei muss es sich nicht um einen sozialen Berufabschluss handeln. Es können sich auch Berufsquereinsteiger*innen bewerben. + 200 Stunden Vorpraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

oder

  • (Fach-) Abitur + 200 Stunden Vorpraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung möglich.

oder

  • erfolgreich absolviertes SEJ